Fondsstruktur und Management

Die Verdane-Fonds

Die Fonds von Verdane sind als dänische Limited Partnerships oder schwedische Limited Liability Companies strukturiert, wobei frühere Fondsgenerationen in Dänemark aufgelegt wurden und die neueren Fonds Verdane Capital IX, Verdane Edda, Verdane Capital X und Verdane Edda II ihren Sitz in Schweden haben.

Jeder Fonds wird durch eine separate juristische Person verwaltet. Bei dänischen Fonds wird diese als General Partner bzw. als Manager in der schwedischen Nomenklatur bezeichnet. Jeder General Partner oder Manager wird durch das jeweilige Board of Directors geleitet.

Die Fonds von Verdane haben in der Regel eine Laufzeit von zehn Jahren, wobei unter bestimmten Umständen längere Laufzeiten möglich sind.

 

Der General Partner oder Manager ist für alle Investment- und Verkaufsentscheidungen des von ihm verwalteten Fonds verantwortlich. Diese Entscheidungen können auch auf Empfehlungen von externen Beratern*innen beruhen. Jeder in Dänemark ansässige Verdane-Fonds verfügt zudem über ein externes Investment Committee.

Detailliertere Informationen zu den Verdane-Fonds finden Sie nachstehend.

Fonds mit Sitz in Schweden

(Verdane Capital IX, Verdane Edda, Verdane Capital X, Verdane Capital 2019)

 

Fondsstruktur und Management

Jeder Fonds besteht aus zwei schwedischen Limited Liability Companies (aktiebolag), die parallel investieren. Die Fonds werden von einer separaten schwedischen Limited Liability Company, dem Fund Manager, verwaltet, der von seinem Board of Directors gesteuert wird. Der Fund Manager ist verantwortlich für alle Investments und Veräußerungen, die während der Laufzeit des Fonds vorgenommen werden. Diese Entscheidungen werden zum Teil auf Basis der Empfehlungen externer Berater*innen gefällt, die marktübliche Gebühren für ihre Leistungen erheben.

 

Regulatorien

Der Fund Manager unterliegt dem Alternative Investment Fund Managers Act (2013:561), der schwedischen Verordnung über die Verwalter alternativer Investmentfonds (2011/61/EU).

Verdane Capital Advisors IX AB und Verdane Edda Advisors AB sind als Verwalter alternativer Investmentfonds bei der schwedischen Finanzaufsicht (Finansinspektionen) registriert.

fundmanager@verdane.com

Birger Jarlsgatan 41 A
111 45 Stockholm
Schweden

 

Übersicht über unsere Fonds

 

 

 

Fonds mit Sitz in Dänemark

(Verdane Capital VI, Verdane Capital VII, Verdane Capital VIII)

 

Fondsstruktur und Management

Jeder Fonds ist als dänisches Äquivalent der Kommanditgesellschaft (kommanditselskab) eingetragen. Der jeweilige Fonds wird von einer separaten dänischen Limited Liability Company, dem General Partner, geleitet, welcher von einem Board of Directors gesteuert wird. Der General Partner ist verantwortlich für alle Investments und Veräußerungen, die während der Laufzeit des Fonds vorgenommen werden. Diese Entscheidungen werden zum Teil auf Basis der Empfehlungen externer Berater*innen gefällt, die marktübliche Gebühren für ihre Leistungen erheben.

Die Investmentaktivitäten des Fonds werden von einem externen Investment Committee, das unabhängig vom General Partner und den externen Beratern*innen ist, beaufsichtigt. Investment- und Verkaufsentscheidungen bedürfen der Zustimmung dieses Ausschusses. Die Mitglieder*innen des Investment Committees werden von den Investoren*innen berufen.

 

Regulatorien

Der General Partner unterliegt dem Alternative Investment Fund Managers etc.-Gesetz (Nr. 598 vom 12.06.2013), der dänischen Verordnung über die Verwalter alternativer Investmentfonds (2011/61/EU). Verdane Capital VI GP ApS, Verdane Capital VII GP ApS und Verdane Capital VIII GP ApS sind als Verwalter alternativer Investmentfonds bei der dänischen Finanzaufsicht (Finanstilsynet) registriert.

Kontakt General Partners:

verdane@intertrustgroup.com

c/o Harbour House
Sundkrogsgade 21
2100 Kopenhagen
Dänemark

 

Übersicht über unsere Fonds