Spezialisierte Wachstums-Investoren

Seit 2003 helfen wir ambitionierten technologiebasierten Unternehmen aus Nordeuropa bei ihrem internationalen Wachstum. Unsere Fonds verfügen über € 3 Mrd. an zugesagtem Kapital.

Wir investieren in wachsende Nordeuropäische Firmen und unterstützen sie dabei, ihre Unternehmen international zu skalieren.

Unser erklärtes Ziel ist, die erste Adresse für wachsende, technologiebasierte Unternehmen in Nordeuropa zu sein.

Investments mit klarem Fokus

Wir sind auf der Suche nach schnell wachsenden Unternehmen, die in SDG-konformen Märkten in den Bereichen Digital Consumer, Software und Energie- und Ressourceneffizienz operieren.

Die Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, sind makroökonomischen Veränderungen gegenüber resistent und zählen zu den Branchengrößen in überdurchschnittlich schnell wachsenden Sektoren.

Lesen Sie mehr über unsere Investmentphilosophie

Erfahren Sie mehr über unseren Ansatz zu nachhaltigem Wachstum

Ein verlässlicher Wachstumspartner

Seit 2003 haben wir mit über 120 Gründer*innen und Management-Teams zusammengearbeitet, um einige von Nordeuropas erfolgreichsten Unternehmen in den Bereichen Digital Consumer, Software und Energie- und Ressourceneffizienz voranzutreiben.

Mehr als die Hälfte unserer Partner*innen haben selbst gegründet und ein Großteil unserer Investment Professionals war vorher selbst in operativen Positionen tätig. Wir verfügen deswegen über sehr diverse Hintergründe, Erfahrungen und Perspektiven.

Erfahren Sie mehr über unsere Holdings

Case studies

Uniquely local

Unsere mehr als 80 Mitarbeiter*innen befinden sich in Skandinavien, Deutschland und Großbritannien.

Wir vereinen in unseren Kernsektoren das Know-how eines lokalen Generalisten und verfügen gleichzeitig über die Expertise globaler Spezialisten.

Unsere Möglichkeiten sich als Investor einzubringen gehen über das Gewohnte hinaus: Unser Investment-Team wird von unserer unternehmensinternen Einheit an operativen Expert*innen unterstützt: Verdane Elevate steht unseren Holdings in den Bereichen Go-To-Market, Talent, Operations, Finance und Technology & Data Analytics mit Rat und Tat zur Seite.

Unser Team

Lesen Sie mehr darüber, wie wir mit unseren Holdings zusammenarbeiten.

Ticketgrößen von € 10-150 Mio und mehr

Wir investieren in Wachstums- oder Buy-Out-Stage Unternehmen, entweder als Einzelinvestition oder als Teil eines größeren Portfolios. Unser letzter Fonds, Edda II, wurde im Januar 2021 mit € 540 Mio geclosed.

Für Investments, die eine Größenordnung von € 150 Mio. übersteigen, können mithilfe unserer langjährigen Investor*innen eigene Finanzierungsvehikel (Special Purpose Vehicle) gegründet werden. Durch unser einzigartig flexibles Investment-Modell können wir Mehr- oder Minderheitsbeteiligungen eingehen, bestehende Beteiligungen oder Erstinvestitionen vornehmen.

Unsere Geschichte

Unsere Wurzeln sind aus dem Four Seasons Ventures entsprungen, das 1985 von Birger Nergaard in Oslo gegründet wurde und in das ein Jahr später Gunnar Rydning einstieg. Die Beteiligungsgesellschaft legte zwischen 1986 und 2000 drei Fonds auf, die strategische Early Stage Direktinvestitionen im ICT Sektor tätigten.

Bjarne Kveim Lie kam 2001 zu Four Seasons. Er erkannte die Bedeutung davon skalieeren zu können und legte den Fokus auf gereiftere Wachstums-Investitionen. Im Rahmen dieser Strategie akquirierten er und Thomas Falck 2003 im Rahmen einer Portfolio-Transaktion 96 Wachstums-Unternehmen von der norwegischen Regierung. Um die Transaktion realisieren zu können, wurde der Fonds Fours Seasons Venture IV (später Verdane Capital IV) aufgelegt. Das Team gründete eine eigene Beteiligungsgesellschaft, die den Grundstein für das legte, was heute als Verdane bekannt ist.

Managing Partner, Bjarne Kveim Lie